It’s our birthday! 🎂 -30% auf ALLES mit dem Code BDAY
+ 1 GRATIS Produkt ab 30€ + GRATIS Versand ab 50€

LOVE IS LOVE -
SO FEIERN WIR #myproudATTITUDE

Wir feiern Diversität, Individualität und scheißen auf Vorurteile und irgendwelche Tabus die uns diese Gesellschaft eintrichtern möchte. Aus diesem Grund ist uns der Pride Monat besonders wichtig und freien uns darüber, einen besonderen Partner an unserer Seite zu haben: ILGA world einem Zusammenschluss die sich für die Rechte von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Trans- und Intersexuellen einsetzen. 

1 € PRO PACK GEHT an ILGA WORLD

WIR REDEN ÜBER TABUS

Und das nicht gerade leise! Denn wir haben einfach keinen Bock mehr uns von unausgesprochenen Regeln einschränken zu lassen und ins in irgendwelchen Schubladen zu verstecken. 

LETS TALK ABOUT SEX, BABY!

Als wäre es nicht genug, dass das Thema Sex bereits ein Tabu ist. Themen wie BDSM werden komplett totgeschwiegen. Wir fragen uns warum and here we go: 


SAFE, SANE, CONSENSUAL – Das Grundprinzip des BDSM

SSC beschreibt eines der wichtigsten Grundprinzipien von BDSM, wobei hierbei unter anderem sicher gestellt wird, dass der Akt einvernehmlich stattfinden. Dabei grenzt man sich von strafbarer (sexueller) Gewalt klar ab!


1. SAFE: Alles, was ausgeführt wird ist sicher und Risiken werde entweder eliminiert oder zumindest rapide reduziert. Dies setzt auch voraus, dass Sicherheitsvorkehrungen getroffen worden, durch bspw. einem Safe Word und das genügend Wissen über BDSM vorliegt.


2. SANE: Man handelt mit gesundem Menschenverstand und ist sich seiner Grenzen bewusst. Diese werden klar an den/die (Spiel-) Partner/in kommuniziert.

3. CONSENSUAL: BDSM wird einvernehmlich und nur nachdem alle Teilnehmer zugestimmt haben praktiziert! Das beinhaltet auch, dass jede Person die Grenzen der Anderen akzeptiert und respektiert. 

DAS PARADOXE MÄNNLICHKEITSBILD IM FUSSBALL

Gerade beim Fußball kann das Männlichkeitsbild kaum paradoxer sein:
Innige Freundschaftsrituale: JA.
Homosexualität: NEIN.

📢 ES FEHLT AN SENSIBILISIERUNG FÜR DAS THEMA SEXUALITÄT IM SPORT!

Queere Personen werden oft nicht im binären System (Sie/Ihn) angesprochen. Du kennst es ja auch: Es gibt zwei Duschkabinen: Eine für Frauen & eine für Männer. Queere Menschen müssen sich immer entscheiden & fühlen sich vor allem im Sport vielfach ausgegrenzt und diskrimiert, so die Deutsche Sporthochschule Köln.

Aber hier ein kurzer Reminder: Auch fußballspielende Frauen werden zu oft zu hart kritisiert und direkt als Lesben angesehen.

Aus diesem Grund bitten wir dich mit deiner Familie, mit deinen Freunden, mit den anderen Fußballfans in der Bar offen das Thema Queere Personen im Sport zu enttabuisieren!

LOVE IS LOVE

Eine Frau ohne Mann ist wie ein Fisch ohne Fahrrad 🚲

Und mit diesem Motto beginnen wir mit unserem nächsten Tabu: #Lesben Muss immer eine die Hose anhaben? Nein, das können nämlich beide! 🏳️‍🌈

Unsere Recherche hat ergeben, dass sich Lesben folgendes wünschen würden:
⊛ hochwertige Pornos
⊛ gleichgeschlechtliche Segnungen
⊛ dass Menschen nicht davon ausgehen, auf einmal hetero zu sein, nur weil man single ist
⊛ den einen Mann fürs Leben finden zu müssen
⊛ dass sich hetero Freunde weiterbilden und sich zum Thema sensibilisieren


Und falls du bis hierhin gelesen hast- danke dir!! Und vergiss nicht uns dabei zu unterstützen die Welt gerechter zu machen! Bis zum nächsten Artikel.

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on tumblr

Vorheriger Artikel

Nächster Artikel

Don't be a Stranger.

Kontaktiere uns via E-Mail

Stalk uns auf Instagram

Deine E-Mail für coole News
& 10% Rabatt

Unser Ziel

Gemeinsam gegen Tabus! Wir sind nicht allein mit unserer Scham.
Aus diesem Grund bieten wir eine Plattform, auf der du dich mit anderen austauschen kannst. Hast du hilfreiche Tipps oder willst du Erfahrungsberichte von anderen lesen, dann werde Teil unseres TABOO-FREE-MOVEMENTS.