FAQ

Intimpflege

Die Produkte von myATTTD sind für die tägliche Anwendung geeignet.

Die Haut im Intimbereich unterscheidet sich von der restlichen Haut unseres Körpers. Daher bedarf es hier einer besonderen Pflege.

Es reicht meist völlig aus, den Intimbereich einmal täglich zu waschen. Nach dem Sport, nach dem Geschlechtsverkehr oder im Sommer und bei starkem Schwitzen, kann man den Intimbereich auch öfter waschen. Eine übermäßige Intimhygiene kann allerdings mehr schaden als nutzen.

Ideal ist eine äußerliche Reinigung mit lauwarmem Wasser und einer speziellen Intimwaschlotion. Für die Pflege sollten Waschlotionen, After Shaves und Intimdeos genutzt werden, die an den sauren pH-Wert der Intimzone angepasst sind.

Ladies
Wichtig ist, dass beim Waschen keine Keime in die Scheide gelangen. Die richtige Wischtechnik: von vorne nach hinten. Nur frische Waschlappen und Handtücher zu verwenden. 

Ladies:
Eine gesunde Intimflora besteht aus verschiedenen Mikroorganismen, wie unter anderem Milchsäurebakterien. Die produzieren Milchsäure und stellen so den schützenden pH-Wert und das saure Milieu her. Dieser saure pH-Wert bietet natürlichen Schutz vor Keimen und schädlichen Bakterien. Wird dieses sensible Gleichgewicht des Intimbereichs gestört (z.B. Stress, Hormonschwankungen, Medikamenteneinnahme), können sich Krankheitserreger schneller ausbreiten. Die Folge sind Intimgeruch, vermehrter Ausfluss, Infektionen oder häufige Blasenentzündungen. Umso wichtiger ist es, das Gleichgewicht des Intimbereichs mit der richtigen Pflege zu unterstützen.

Gents:
Bei der Männer-Intimpflege gibt es ein paar Dinge zu beachten. Dazu gehören :

  • Tägliche Pflege
    Zur täglichen Routine des Mannes sollte auch das gründliche Waschen seines Gliedes zählen.

  • Warmes Wasser
    Am besten verwendest du unter der Dusche angenehm warmes Wasser

  • Vorhaut:
    Um das geruchsfördernde Smegma entfernen zu können, muss Mann vor dem Waschen vorischtig die Vorhaut zurückschieben. Dann den vollständigen Bereich unter der Vorhaut sanft reinigen.

  • Milde Produkte
    Ein wenig pH-hautneutrale, unparfümierte Seife oder Waschlotion.

Unsere Produkte sind für den entsprechenden Anwendungsbereich entwickelt worden und dermatologisch getestet.

Kosmetische Produkte werden nicht zur Behandlung von Krankheiten entwickelt. Sollte eine Erkrankung vorliegen, bitte die weitere Nutzung mit dem Arzt absprechen.

Unsere Produkte sind sicher und verträglich, auch in der Schwangerschaft. Zur richtigen Intimhygiene in der Schwangerschaft empfehlen wir dir, dich von deinem Frauenarzt beraten zu lassen.

Unsere Produkte können auch während der Wechseljahre genutzt werden.

Ein unangenehmer Juckreiz im Intimbereich kann verschiedenste Auslöser haben. Zum einen neigt trockene Haut schneller zu Juckreiz, zum anderen können Haarentfernung oder enganliegende, nicht atmungsaktive Kleidung die Ursache sein. Auch Infektionen führen in vielen Fällen zu starkem, unangenehmem Juckreiz. Derartige Beschwerden sollten mit einem Arzt abgeklärt werden.

Ladies:
Eine gesunde Scheidenflora ist nahezu geruchsneutral. Daher sollten grundlos auftretende Gerüche ernst genommen und mit dem Arzt abgeklärt werden. Die Gerüche könnten ein erstes Anzeichen dafür sein, dass der pH-Wert aus dem Gleichgewicht geraten ist oder sich eine Infektion bemerkbar macht. Eine andere mögliche Ursache kann übermäßiges Schwitzen sein.

Mann:
Im Normalzustand nimmt der Penis den natürlichen Geruch des Körpers an. Dieser Körpergeruch ist in der Regel  nicht wirklich unangenehm. Der Normalgeruch kann allerdings durch unterschiedliche Faktoren beeinflusst werden, dazu zählen zum Beispiel:

  • Hormonelle Veränderungen (z.B. in der Pubertät)

  • Schweiß im Sommer oder aufgrund eng anliegender Unterwäsche

  • Nahrungs- und Genussmittel

  • Medikamente

  • Infektionen

  • Inkontinenz

Es ist wichtig, anhaltende Beschwerden von deinem Arzt abklären zu lassen.

Ein optimaler pH-Wert im sauren Milieu des Initmbereichs liegt ungefähr zwischen pH 3,8 und 4,5. Intimpflegeprodukte sollten daher auf diesen pH-Wert angepasst sein.

Ladies: Bei Frauen verändert sich der pH-Wert in der Scheide, beispielsweise durch Schwangerschaft, Stillzeit, die Wechseljahre, durch Erkrankungen oder Stress. Dabei wird das Gleichgewicht der Intimflora durcheinander gebracht und die Scheide ist anfälliger für Infektionen.

Verschiedenste Faktoren können sich auf den schützenden sauren pH-Wert auswirken:

  • Übertriebene Hygiene (Seifen oder Duschgels sind aufgrund des zu hohen pH-Werts oder der eingesetzten Reinigungssubstanzen oft zu aggresiv.)

  • Hormonveränderungen oder eine Medikamenteneinnahme

  • Ungesunde oder einseitige Ernährung und zu viel Stress

Deodorants und Anti-Transpirantien

Schwitzen ist eine lebenswichtige Funktion unseres Körpers. Wir regulieren unsere Körpertemperatur über die Verdunstung von Schweiß auf der Hautoberfläche. Überall auf unserem Körper gibt es spezielle Schweißdrüsen: unter den Achseln, dem Gesicht und im Genitalbereich. Die Schweißproduktion in diesen Regionen ist hormonell und emotional reguliert (z.B. durch die Produktion von Adrenalin, durch Angst, durch Schmerz oder durch körperliche Anstrengung).

Nirgendwo am Körper sitzen mehr Schweißdrüsen, als an den Füßen. Kommt keine Luft an die Füße, dann entsteht ein feucht-warmes Milieu. Dieses Milieu lieben Bakterien, welche wiederum der eigentliche Grund für den Schweißgeruch an den Füßen sind.

Unsere Schweißporen produzieren eine milchige, geruchslose Substanz. Der typische Schweißgeruch entsteht durch Bakterien, die in diesen Körperregionen vorkommen.
Unter den Achseln kann Schweiß nicht gut verdunsten, wodurch die Bakterien sich schneller vermehren. Dadurch entsteht unangenehmer Geruch und übermäßige Nässe. Durch die Verwendung eines Deodorants oder Anti-Transpirants kann das verhindert werden.

Durch die Verwendung von Anti-Transpirantien wird die Wärmeregulierung des Körpers nicht beeinträchtigt. Dies wurde in verschiedenen Untersuchungen nachgewiesen.

Deodorant: Verhindert lediglich den Körpergeruch.
Deodorants töten Bakterien oder verhindern, dass sie sich vermehren. Zudem überdeckt es den Körpergeruch mit Düften.

Anti-Transpirant: Verhindert die Schweißbildung.
Die Vermehrung von Bakterien wird durch einen niedrigen pH-Wert und weniger Feuchtigkeit verhindert.

Hierbei handelt es sich um Synonyme für dasselbe Produkt.

Ein Präparat, das die Schweißproduktion verringert. An den Körperstellen, an denen es aufgetragen wird, verengen die enthaltenen Aluminiumsalze die Ausgänge der Schweißdrüsen. Somit schwitzen wir weniger. 

Anti-Transpirant Sprays sollten vor Gebrauch gut geschüttelt werden. So wird gewährleistet, dass das Anti-Transpirant Aktivpuder gleichmäßig in der Dose verteilt wird.
Alkoholbasierende Deodorant Sprays müssen nicht geschüttelt werden, da das Treibgas und die Formel bereits eine Mischung bilden.

Unsere Anti-Transpirantien sind sicher und verträglich. Unsere Experten bewerten jeden Inhaltsstoff (auch Aluminium) nach dem aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisstand. Nur Produkte, die nach den strengen Kriterien dieser Sicherheitsbewertung verträglich sind, werden freigegeben und kommen auf den Markt.

Aktuelle Studien bestätigen, dass Anti-Transpirantien, die Aluminiumsalze enthalten, wirksam und verträglich sind. Mehr hierzu unter: https://www.ikw.org/schoenheitspflege/themen/detail/zur-sicherheit-von-aluminium-in-kosmetika-291/

Lange waren aluminiumhaltige Anti-Transpirantien in der Kritik. Die Mutmaßungen, dass Aluminiumverbindungen an der Entstehung bestimmter Erkrankungen beteiligt seien, basierten auf keiner gesicherten wissenschaftlichen Basis. Aus diesem Grund hat sich das SCCS (unabhängige wissenschaftliche Beratergremium der EU-Kommission) mit dem Thema beschäftigt. Die veröffentlichte Studie zeigt, dass gesundheitliche Beeinträchtigungen durch den regelmäßigen Gebrauch von aluminiumhaltigen Anti-Transpirantien, nach aktuellem wissenschaftlichem Kenntnisstand, unwahrscheinlich sind.

myATTTD Produkte

Die Produkte sind speziell für den entsprechenden Anwendungsbereich entworfen und dermatologisch getestet. Leider lassen sich individuelle Unverträglichkeiten für alle Hauttypen in einzelnen Fällen trotzdem nicht ganz ausschließen. In diesem Fall muss der Gebrauch gestoppt werden.

Alle Produkte, die direkt auf die Haut aufgetragen werden, wurden dermatologisch getestet.

Ja. Unsere Formeln wurden basierend auf Expertenwissen und Erfahrungswerten entwickelt. Jede Produktformel wurde unter Berücksichtigung spezifischer körperlicher Bedürfnisse zusammengestellt. Durch die Zusammenarbeit mit Experten ist sichergestellt, dass unsere Produkte für den Initm-Bereich geeignet sind. Unverträglichkeiten können im Einzelfall jedoch nicht ausgeschlossen werden.

Alle unsere Intimpflege-Produkte sind hormonfrei.

Bis auf die Produkte “FOOT JOB” und “BOOBY CALL” sind all unsere Produkte vegan. Das bedeutet, dass diese frei von tierischen Inhaltsstoffen, wie zum Beispiel Milch und Honig, sind. Auch Inhaltsstoffe, die aus tierischen Rohstoffen gewonnen werden, sind nicht in den Produkten enthalten (z.B. Chitin, Kreaktin oder Talg). Vegane Produkte müssen strengen Anforderungen entsprechen, die von unseren Lieferanten schriftlich bestätigt wurden.

FOOT JOB: Da in diesem Produkt Honig-Extrakt im Parfum ist, handelt es sich hier um ein nicht-veganes Produkt.

BOOBY CALL: Da in diesem Produkt Honig-Extrakt im Parfum ist, handelt es sich hier um ein nicht-veganes Produkt.

Für beide Produkte arbeiten wir bereits an einer neuen Rezeptur, die vegan sein wird.

Tierversuche für kosmetische Produkte und kosmetische Inhaltsstoffe sind in der EU verboten. Dies gilt für unser gesamtes Sortiment. Darüber hinaus sind unsere Formeln vegan (mit Ausnahme der Produkte: BOOBY CALL und FOOT JOB), was bedeutet, dass sie keine tierischen Inhaltsstoffe enthalten.

FOOT JOB: Da in diesem Produkt Honig-Extrakt im Parfum ist, handelt es sich hier um ein nicht-veganes Produkt.

BOOBY CALL: Da in diesem Produkt Honig-Extrakt im Parfum ist, handelt es sich hier um ein nicht-veganes Produkt.

Für beide Produkte arbeiten wir bereits an einer neuen Rezeptur, die vegan sein wird.

Leider nimmt der Zertifizierungsprozess aufgrund der zunehmenden Anzahl von Anträgen zu viel Zeit in Anspruch. Aus diesem Grund haben wir uns für den Schriftzug „VEGAN FORMULA“ entschieden. Unsere veganen Fromeln sind frei von tierischen Inhaltsstoffen (z.B. Milch oder Honig) und es werden keine Zutaten aus tierischen Rohstoffen (z.B. Chitin, Keratin, Seide oder Rindertalg) verwendet. All unsere kosmetischen Inhaltsstoffe müssen strengen Anforderungen entsprechen. Die Einhaltung dieser Kriterien muss von unseren Lieferanten schriftlich bestätigt werden.

Alle unsere Produkte werden ohne die Verwendung von festen Kunststoffperlen (sogenannte Mikrokügelchen) hergestellt.


Unsere kosmetischen Produkte und Inhaltsstoffe werden ausgiebig auf Sicherheit geprüft. Dies gilt für alle Inhaltsstoffe, die wir in unseren Produkten verwenden. Es werden nur sichere kosmetische Produkte freigegeben und auf den Markt gebracht.
Weitere Informationen zur Sicherheit von Inhaltsstoffen findest du unter:
• https://cosmile.app/en/home-2/
• https://www.ikw.org/schoenheitspflege/
• https://www.haut.de/

Alle Produkte sollten bei Zimmertemperatur gelagert werden.

Die Produkte sind speziell für den entsprechenden Anwendungsbereich entwickelt und dermatologisch getestet. Somit können sie auch auf sensibler Haut benutzt werden. Sollten nach der Anwendung Hautreaktionen auftreten muss der Gebrauch gestoppt werden.

Grundsätzlich eignen sich unsere Produkte für alle Hauttypen.

Sollten nach der Anwendung Beschwerden wie Hautrötungen, Juckreiz oder Ausschlag auftreten, den Gebrauch stoppen und einen Arzt konsultieren.

myATTTD Shop

Wenn du einen Artikel gerne retournieren möchtest, kannst du uns das Produkt innerhalb von 14 Tagen mit dem Widerrufsformular zurückschicken. Bitte beachte, dass wir nur ungeöffnete Produkte akzeptieren.

Rücksende-Adresse:

Firma Zöbelein Schuler
c/o myATTTD GmbH
Schallershofer Str. 142
91056 Erlangen, Deutschland

Wir können den Kaufbetrag nur zurückerstatten, wenn die Produkte ungeöffnet sind.

Hier findest du das Formular und unsere Widerrufsbelehrung.

Ein Umtausch unserer Produkte ist leider nicht möglich.

Solange deine Bestellung noch nicht in den Versand gegangen ist, kannst du sie stornieren. Du weißt, dass dein Paket im Versand ist, wenn du die Versandbestätigung der DHL per E-Mail erhalten hast.

Unsere Produkte sind in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich.

Sobald dein Paket in den Versand gegangen ist, erhältst du eine Versandbestätigung der DHL per E-Mail. Du kannst dein Paket mit dem Tracking-Link in der E-Mail verfolgen.

Die Lieferung dauert in der Regel 2 bis 3 Werktage.

Solltest du Probleme mit deiner Sendung haben kannst du dich mit unserem Kundenservice in Verbindung setzten. Bitte halte deine Bestellnummer bereit.

Mail: SpeakUp@myatttd.com
Hotline: +800 800 47770

Du kannst als Lieferadresse eine Postfiliale/Packstation eintragen.

Du findest deine Bestellnummer in der deiner Bestellbestätigungs-E-Mail oder in deinem Kundenkonto.

Du kannst deinen Rabatt-Code im Warenkorb einlösen. Dort gibst du den Code in das dafür vorgesehene Rabatt-Code-Feld ein. Der Warenwert wird dann automatisch um den Rabatt reduziert.

Auf unserer Startseite kannst du dich ganz einfach für unseren Newsletter anmelden. Du musst nur deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eingeben und auf den Button abonnieren klicken.

Du kannst deine Rechnungs- und Lieferadresse jederzeit in deinem Kundenkonto ändern.

Unsere Produkte sind exklusiv in unserem Online Shop www.myatttd.com verfügbar. In Drogerien und Apotheken sind die myATTTD Produkte nicht erhältlich.

Wir versenden unsere Produkte nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz.

  1. Deutschland und Österreich

Der Versand ist innerhalb von Deutschland und Österreich ist ab 50 Euro kostenfrei.

Für Bestellungen unter 50 Euro wir eine Versandkostenpauschale in Höhe von 4,90 Euro fällig.

  1. Schweiz

Der Versand in die Schweiz ist ab 50 Euro kostenfrei.

Für Bestellungen unter 50 Euro wir eine Versandkostenpauschale in Höhe von 6,90 Euro fällig.

Bestellungen für die Schweiz können ab einen Mindestbestellwert von 20€ getätigt werden.

Bitte beachte:

Die Versandkosten enthalten die Porto- und Verpackungsgebühren. Bei Lieferungen in das Nicht-EU Ausland (inklusive Schweiz) fallen zusätzliche Zölle und Gebühren an.

Die Zahlungsmöglichkeiten, die wir anbieten, sind: PayPal, Amazon Pay, Kreditkarte, Rechnung (Klarna), SEPA Lastschrift, Sofortüberweisung, Ratenkauf und Vorauskasse.

Allgemeine Informationen über Zahlung mit Klarna:

Klarna Rechnungskauf 

Kostenübersicht: https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/legal/terms/0/de_de/pix

Klarna Ratenkauf

Kostenübersicht: https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/legal/terms/0/de_de/base_account

Wenn du dich für die Zahlart Sofortüberweisung entscheidest überweise den Betrag bitte auf folgendes Konto:

HypoVereinsbank
IBAN: DE68 1002 0890 0032 1014 70
BIC: HYVEDEMM488

Als Verwendungszweck gib bitte deine Bestellnummer und deinen Vor- und Nachnamen an.